Monatsarchive: März 2016

Abfindungserklärung für lau!

Ich reguliere für einen Mandanten seinen bei einem Verkehrsunfall erlittenen Personenschaden. Der Unfallverursacher übersah, dass mein Mandant als Fußgänger „grünes Licht“ hatte und für ihn an. Immerhin stieg er aus, um den am Boden liegenden und schwer verletzten Mann zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kniffel mit der HUK-Coburg

Unter Verkehrsrechtlern macht grad ein kurioser Schriftwechsel zwischen dem AG Lindau und der HUK-Coburg die Runde. Der Fall: Ein geschädigter eines Unfalls macht gegen die HUK Schadensersatz geltend. So weit so langweilig. Das AG Lindau sieht die Ansprüche wohl als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kürzung hier, Kürzung da

In eigentlich jedem Schadensfall, der kurz vor der außergerichtlichen Regulierung steht und in dem bereits ein Gutachten des Geschädigten – den meistens ich vertrete – vorliegt, bekomme ich von den Versicherern ein oft anonym gefertigtes „Überprüfungsgutachten“ zurück, aus dem sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar